Ausflüge im Trentino

Das Hotel alle Piramidi ist ein idealer Ausgangspunkt für Besichtigungen und Wanderungen. Unbedingt sehenswert sind die berühmten Erdpyramiden und die Burg von Segonzano aus dem Jahr 1216. Unglaubliche Ausflüge im Trentino.

Das Gebiet, das zwischen Trient und Cavalese liegt und von Weinbergen umgeben ist, ermöglicht es, Wein- und Gastronomietourismus zu genießen oder sich beim Angeln im Wildbach Avisio zu entspannen. Von hier aus ist die faszinierende Landschaft der Dolomiten in kurzer Zeit zu erreichen. Viele weitere Bilder, die sich auf das Gebiet, die Geschichte und die Wirtschaft des Tals beziehen, können Sie in unserem „Bilderbereich“ herunterladen.

Um weitere Ausflüge zusätzlich zu den von uns ausgewählten zu sehen, klicken Sie hier

Ausflüge im Trentino

Filter

Exkursionen

Piazzo e Parlo

Piazzo_e_ParloAusgangspunkt: das Hotel “Alle Piramidi”. Der gepflasterte Pfad führt uns über die Villa Aurora weiter nach Piazzo. Bereits nach 15 Minuten, ist man in diesem kleinen Dorf, das Castello di Segonzano im ländlichen Stil erbaut wurde. Sehenswert ist die “Chiesa dell’Immacolata” aus dem 12. Jahrhundert. Hier befinden sich…
Exkursionen

Reiseroute ‚vom Brennerpass ins Nonstal

CartinaGesamtlänge: 250 Kilometer Die Route beginnt am Brennerpass und führt über die Brenner-Thermen in einer sanften Abfahrt zum Eisacktal, einem bedeutenden Sommer- und Wintersportort an der Mündung des Val di Fleres, der von Pinienwäldern umgeben ist, und weiter zum schönen Sterzing, mit seinem unverwechselbaren, an die Habsburger Herrschaft…
Exkursionen

Die Pyramiden von Segonzano

Piramidi_di_SegonzanoDas Cembra-Tal beginnt in Lavis und erstreckt sich nordöstlich von Trient über etwa 33 Kilometer in Richtung der Dolomiten. Es wird vom Wildbach Avisio durchquert, der aus dem Marmolada-Gletscher (3.342 m) entspringt und nördlich von Trient in die Etsch mündet. Der Wildbach hat im Abschnitt Cembran ein wildes…
Exkursionen

Madonna dell’Aiuto (Dosso di Venticcia)

Madonna_dell_AiutoStartpunkt: Parkplatz "Venticcia" in der Nähe des Sportplatzes. Der angrenzende Bergrücken "Venticcia" (855 m) ragt in das Tal hinein und bildet eine natürliche Trennung, eine Art Sattel. In nordöstlicher Richtung bietet sich ein Panoramablick auf das Fleimstal und die ersten Dolomitenketten. Auf dem Gipfel des Bergrückens wurden bedeutende…
Exkursionen

Segonzano und Schloss Prà – Cantilaga

Castello_di_SegonzanoStartpunkt: (gegenüber der kleinen Kirche) vom Hotel Piramidi talabwärts (Richtung Salotto). Eine asphaltierte und gepflasterte Straße. In wenigen Minuten erreicht man die Ruinen der Burg Segonzano. Die Burg wurde 1216 von Rodolfo Scancio de la Curte auf wahrscheinlich bereits vorhandenen Fundamenten erbaut und ging dann an die Familien…
Exkursionen

Quaras und das Hochland (Luch, Stedro, Sabion)

QuarasAusgangspunkt: Hotel Piramidi (eine halbe Stunde); oder: Parkplatz bei der Pfarrkirche S. Trinità. Besuch der Kirche aus dem 12. Jahrhundert. Sie wurde im Laufe der Jahrhunderte mehrfach erweitert. Eindrucksvoller und eindrucksvoller Panoramablick auf das Cembra- und das Regnana-Tal. Erstmals 1348 erwähnt und dem Heiligen Salvator gewidmet. Innen: ein…
Exkursionen

See Lases

Lago_di_LasesStartpunkt: vom Hotel Piramidi mit dem Auto nach Lases (km 8). Parkplatz nach dem Dorf, in der Nähe des Sees, auf der rechten Seite der Provinzstraße 71 in Richtung Trient. Der Rundweg beginnt unterhalb des Niveaus der Provinzialstraße. Der 700 m lange, 225 m breite und 31 m…
Exkursionen

Giovo e Masen

Giovo_MasenNachdem man das Cembra-Tal durchquert hat, nimmt man an der Abzweigung Faver die Straße nach Cembra und fährt bis nach Ceola di Giovo; am Ende einer langen geraden Strecke befindet sich rechts die Straße nach Valternigo (die Kirche S. Floriano ist einen Besuch wert: frühmittelalterlicher Jupitertempel auf dem…
Exkursionen

Faver, Ponciach

faverEntfernung von Segonzano: ca. 5 km auf der Provinzstraße 101 (Kreuzung Valle di Cembra) oder 4 km auf der Straße Castello-Cantilaga-Corvaia zu Fuß (bequeme Schuhe). Dieses charakteristische Membrandorf liegt in einer langgestreckten Form an den Hängen des Berges Avvoltoio (1228 m). Als aktiver Urlaubsort mit mildem Klima widmet…
Exkursionen

Albiano und der Santa Colomba See

itinerari_variDies ist mehr als nur ein Spaziergang, es ist ein echter Besuch in der Hauptstadt des Porphyrs. Richtung Trient - Gardolo. Im Zentrum parken Sie in der Nähe der Kirche S. Biagio, einem antiken Gebäude (1149 erstmals erwähnt), das im 15. Jahrhundert restauriert wurde und dessen Innenraum auf…
Exkursionen

Sover , Monte Sover Malga Vernera

SoverAuf der Provinzstraße Nr. 71 in Richtung Cavalese erreicht man das Dorf Sover (833 m). Das Dorf wurde in der Antike von Schafhirten und Holzfällern gegründet und hatte bis vor kurzem mehrere Holzschnitzerwerkstätten. Bemerkenswert ist die Kirche S. Lorenzo (1242) mit ihren barocken Holzaltären im Inneren. Auf der…
Exkursionen

Valfloriana Malga Sasso

ValflorianaAn der Provinzstraße Nr. 71 in Richtung Cavalese liegt das Dorf Casatta (853 m), der Gemeindesitz von Valfloriana. Das Tal, das vom Pradesela-Bach durchflossen wird, ist reich an Wäldern und Wiesen, und die Umgebung ist typisch alpin. Am Anfang des Dorfes Casatta beginnt rechts die Straße, die das…
Exkursionen

Verschiedene Routen – die Weinberge des Cembra-Tals

itinerari_variVon der Staatsstraße 612 im Gebiet zwischen den Dörfern Faver, Cembra, Lisignago und Verla, entlang der Talquerstraße (Sp101), führen zahlreiche Verbindungsstraßen ins Tal hinunter, die sich wie ein Netz durch das gesamte Weinbaugebiet ziehen. Diese asphaltierten Wege ermöglichen leichte Wanderungen durch die Weinberge mit hervorragenden Aussichtspunkten in einer…